BIO

Ob im Tal oder auf der Alp, unsere Käsehersteller sind die Hüter der Tradition. Ihr altüberliefertes Know-how ist Garant für die Qualität unserer Käse. Sie wissen genau, wie sie die vielfältigen Aromen der Wiesen im zartschmelzenden Teig des Vacherin Fribourgeois AOP zur Entfaltung bringen.

Erfrischend und schmelzend

Der Vacherin Fribourgeois AOP BIO wird nach einem Pflichtenheft hergestellt, dessen ökologische Bestimmungen strikt eingehalten werden. Er zeichnet sich durch seine schmelzende Textur, sein feines Aroma und eine leichte, erfrischende Säure aus. Seine besonders reichhaltige Milch bringt die Aromen der Wiesen des Freiburgerlandes zum Ausdruck. Jung und ausgewogen, ist der BIO ein reines Produkt der Schweizer Biolandwirtschaft, das die Feinschmecker durch seine Natürlichkeit begeistern wird.

Wie wird der genossen?

Zart und cremig ist der Vacherin Fribourgeois AOP BIO der Gourmet-Partner zu jeder Tageszeit. Er lässt sich vor allem von Hand, in feine Streifen geschnitten, geniessen oder gesellt sich auch gerne zu einem grünen Salat am Ende der Mahlzeit. Auf einer Käseplatte bezaubert er durch seine Feinheit und Fülle an Aromen. Er mag aber auch einen bodenständigen Auftritt, begleitet einzig von einem Stück Brot, um den Geschmack der guten Dinge, so wie sie uns die Natur liefert, zu geniessen.

Besonderheiten

Teig

Halbhart, schnittfähig, rahmig und fein, elfenbeinfarbig bis hellgelb

Fettgehalt

28 -33 g – mind. 45 % FiT

Laib

Rund ø 30 - 40 cm, Höhe 6-9 cm, Gewicht 6 bis 10 kg

Milch

Rohmilch oder thermisiert aus silofreien Zonen

Reifeprozess

Mindestens 9 Wochen

Découvrez nos recettes

Freiburger-fondue

Fondue "moitié-moitié"